Craig Roberts

Ich habe mir schon immer vorgestellt, als Weltenbummler zu leben. Ich habe mich immer darauf konzentriert, mehr über die Welt zu erfahren, und letztendlich habe ich ein Auslandsstudium absolviert. Ich verbrachte ein Jahr in der ehemaligen Sowjetunion (Kiew, Ukraine) und kehrte zurück, um an der Universität von Oregon in Russistik meinen Abschluss zu machen.

Vieles von dem, was ich tue, zielt auf die Bedürfnisse außerhalb des Binnenmarktes ab. Deshalb reise ich nun mehrmals im Jahr außerhalb der Vereinigten Staaten. Manchmal verbringe ich sogar Monate an einem Standort im Ausland

Milliman bemüht sich gewissenhaft darum, Mitarbeiter vor einem Burnout zu bewahren.

Obwohl das Arbeitspensum manchmal beachtlich sein kann, haben wir die Möglichkeit, von zu Hause aus zu arbeiten und die Arbeitspläne so anzupassen, dass sich niemand überfordert fühlt. Wenn ich nicht arbeite, fahre ich Rollerblades, spiele Volleyball und reise. Ich besitze auch eine Privatpilotenlizenz für Hubschrauber.

Ich unterstütze unsere Kunden bei der Bewertung von Werten, bei der Erfüllung der Berichterstattungsvorschriften und bei der Risikoanalyse von verschiedenen Lebens- und Rentenversicherungsprodukten. Ich helfe unseren Kunden auch dabei, die Werkzeuge zu entwickeln, die Mitarbeiter zu schulen, und das Management vorzubereiten, um diese Analyse bei Bedarf fortsetzen zu können.

Mein Büro ist mit einer Gruppe von Fachleuten besetzt, die unterschiedliche und sich ergänzende Fähigkeiten besitzen. Oftmals wechseln wir die Rollen und sogar unsere Managementstruktur, um unsere Talente zu optimieren. Flexibilität ist das Schlüsselmerkmal dieser Gruppe. Es besteht hier eine gewisse Offenheit und Ungezwungenheit. Untereinander herrscht ein reger Erfahrungsaustausch und niemand fühlt sich übermäßig unter Druck gesetzt, alleine zu arbeiten. Wenn viel zu tun ist, dann sind wir alle jederzeit bereit, uns gegenseitig zu unterstützen.

Der Wert unserer Arbeit ist in einer Krise am offensichtlichsten. Deshalb wird sie heutzutage ziemlich hoch geschätzt.

Grundsätzlich wird das Risikomanagement nur in wirtschaftlich schwierigen Zeiten honoriert. Wir haben praktische Methoden begründet, damit unsere Kunden das Tail-Risiko verstehen und sich dagegen absichern.

Das Vertrauen und den Respekt der Kunden zu gewinnen, ist ungemein befriedigend.

Es ist großartig, im Laufe eines Projekts mit einer Vielzahl von Menschen zu arbeiten, und es ist sogar noch besser, wenn sie am Ende mit einem neuen Projekt aufwarten. Anstatt einfach einen Abschlussbericht anzubieten, versuche ich immer, den Kunden in den Prozess mit einzubeziehen. Dies führt dazu, dass beide, der Kunde und der Berater, ihr Wissen und ihr Verständnis erweitern.

Die Betriebsstruktur von Milliman fördert echten Unternehmergeist.

Obwohl es für keine Abteilung ein „Sicherheitsnetz“ gibt, wird niemand in seinen Möglichkeiten beschränkt, um seine Geschäftsideen zu entwickeln.

Ich bin derzeit in mehreren Arbeitsgruppen der Amerikanischen Akademie der Versicherungsmathematiker eingebunden, die Ergebnisse für die prinzipienbasierten Rücklagen und das Kapital entwickeln, die am Ende dazu verwendet werden, um branchenweite Entscheidungen zu steuern. Ich hätte niemals gedacht, dass ich zu dieser Grundlage etwas beisteuern würde.

Mir war nie das Ausmaß des Einflusses von Milliman auf die Versicherungsbranche bewusst.

Viele Mitarbeiter des Unternehmens haben bei Forschung und in der Führung von Ausschüssen leitende Rollen inne, und oftmals sehe ich, wie einer oder mehrere Milliman-Berater etwas zu einem Branchenbericht oder einer Studie beitragen.

Ein Rat an einen neuen Mitarbeiter.  

Erkunde die Werkzeuge, die dir zur Verfügung stehen, stelle Fragen und übernehme die Verantwortung für deine eigene Weiterbildung. Versuche möglichst bald, etwas Sinnvolles zu finden, da man während der Arbeit dazulernt.

Milliman bietet eine große Bandbreite an Kompetenzen und Möglichkeiten, die jedes versicherungsmathematische Interesse bedienen. Jedem ist es schließlich erlaubt, nach Geschäftsmöglichkeiten zu suchen. Wir sind zudem an Mitarbeitern interessiert, die bereit sind, ihre eigenen Pläne für ihren Erfolg zu schmieden. Auf diesem Weg wird man von anderen in diesem Unternehmen unterstützt und ermutigt.